Konzerte

Freitag 28. Mai - Lange Nacht der Kirchen

Ort: Reformierte Kirche Niederlenz

18:00 – 19:00  Apéro für den Freundeskreis mit Konzerteinführung durch Christoph Croisé


19:30 – 21:00  Gala-Eröffnungskonzert

Programm:

Lieder von Tschaikowski, Rossini und Schubert, begleitet von Streichquartett

-

Schubert Streichquintett

Mitwirkende Musiker:

Ilona Revolskaya - Gesang (Sopran)

Sherniyaz Mussakhan, Jana Ozolina, Violine

Adam Newman, Viola

Christoph Croisé, Annette Jakovčić, Cello


21:30 – 01:30  Electronic Music, Open Air:

DJ Freddy Cruise, Balouk, DJ Neptunium und DJ WOLFF legen auf dem Lindenplatz vor der Kirche auf.

Samstag 29. Mai

Ort: Reformierte Kirche Niederlenz


19:30 – 21:00  Klassisches Konzert:

Brahms Sextett Nr. 1

Tschaikowski Sextett "Souvenir de Florence"

Musiker:

Stefan Tarara, Benjamin Herzl, Violine

Cyprien Semayne, Adam Newman, Viola

Christoph Croisé, Alexander Neustroev, Cello

Sonntag 30. Mai

Ort: Reformierte Kirche Niederlenz


11:00 - 12:00  Matinée Konzert:

Programm:

Duos und Trios für zwei und drei Celli von Barrière, Popper, Croisé und weiteren.

Musiker:

Christoph Croisé, Annette Jakovčić und Alexander Neustroev, Cello

© 2020 Niederlenzer Musiktage